Fachbereich 9 – Gebäudeautomation

Als Gebäudeautomation (GA) bezeichnet man die Gesamtheit von Überwachungs-, Steuer-, Regel- und Optimierungseinrichtungen in Gebäuden, deren Komponenten – Sensoren, Aktoren, Bedienelemente, Verbraucher und andere technische Einheiten – im Gebäude miteinander vernetzt werden. Ziel ist es, Funktionsabläufe automatisch oder nach vorgegebenen Parametern durchzuführen bzw. die Bedienung und Überwachung der Geräte und Anlagen zu vereinfachen. Die Gebäudeautomation ist ein wichtiger Bestandteil des technischen Facility Managements. In ihrem Dienst steht der Fachbereich 9 – und damit Unternehmen aus verschiedenen Sektionen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen zur Funktion dieser Anlagen beitragen.

Der Fachbereich 9 besteht zurzeit aus der Sektion 91 «Gebäudeautomation».